Gala der Jonglierkunst

Erneut laden die Nürnberger Kleinkunst-Szene und die WLSG zur „Gala der Jonglierkunst“ ein. Eine internationale Aufstellung aus Newcomern und erfahrenen Artisten wird die Aula der Wilhelm-Löhe-Schule in ein hochkarätiges Varieté mit abendfüllendem Programm verwandeln. Dieses Jahr ganz im Zeichen von selten gezeigten und neu interpretierten Zirkusdisziplinen. Das außergewöhnlich breite Spektrum von Antipoden über Kraft-Jonglage und Tanzakrobatik bis zu Zigarrenkisten wird auch bis in die letzte Reihe für Staunen sorgen – egal ob bei Jung oder Alt.

Künstlerischer Leiter ist Matthias Romir. Geboren in Nürnberg, aufgewachsen in Stein ist er selbst ein Gewächs der Nürnberger Jonglier- und Convention-Szene. Der mittlerweile in Berlin lebende Profi ist einer der innovativsten und originellsten Künstler der europäischen Szene und nutzt seine weltweiten Kontakte, um interessante Künstler nach Nürnberg zu holen. Das verspricht eine sehr abwechslungsreiche Show mit viel Originalität zu werden!

Um der großen Nachfrage gerecht zu werden finden auch dieses Jahr zwei Vorstellungen statt. Durch den Snack- und Getränkeverkauf ist auch für das leibliche Wohl gesorgt und es kann nach Herzenslust gestaunt und geschwärmt werden. Dieses Jahr sind die Tickets erstmals über einen Onlineshop erwerblich, solange der Vorrat reicht – also nichts wie los!

Bereits zum elften Mal findet dieses Format im Rahmen der Nürnberger Jonglier-Convention statt und bildet den Höhepunkt für die etwa tausend Besucher des Festivals sowie die Gäste aus der Nürnberger Region.  

www.jonglierconvention.de

Informationen:

Was:11. Gala der Jonglierkunst
Datum:Samstag 16.11.2019 
Vorstellungen:Nachmittagsvorstellung – Einlass 16:30 Uhr // Beginn: 17:00 Uhr
Abendvorstellung – Einlass: 20:30 Uhr // Beginn: 21:00 Uhr
Adresse:Wilhelm-Löhe-Schule
Deutschherrnstraße 10
90429 Nürnberg 
Preis:Regulär – 15€
Ermäßigt(8-15J) 8€
Kinder bis zu 7Jahren ohne eigenen Sitzplatz – frei
Sonstiges: Snack- und Getränkeverkauf
Kartenverkauf:Onlineverkauf geschlossen
Restliche Tickets können freitags (15.11) am Veranstaltungsort ab 16:00 Uhr gekauft werden – nur solange der Vorrat reicht!

eine Veranstaltung der WLSG e.V.
in Zusammenarbeit mit der Wilhelm-Löhe-Schule Nürnberg